Angebote zu "Bach" (8 Treffer)

Im Irdischen das Himmlische - Luther und Bach i...
15,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr:

Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Käferfauna für Nord und Mitteldeutschland als B...
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Käferfauna für Nord und Mitteldeutschland: Michael Bach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Johann Sebastian Bach - Der liebe Gott der Musi...
15,49 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Johann Sebastian Bach - Der liebe Gott der Musik 1 DVD:Geschichte Mitteldeutschlands

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Die Geheimnisse der Familie Bach
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hagen Kunze kehrt mit diesem Bändchen zu seinem ersten im BuchVerlag veröffentlichten Thema zurück: Bach. Nur widmet er das neue Buch nicht DEM einen Bach, sondern seiner Familie und ihren Ursprüngen und spricht auch das eine oder andere Geheimnis der Famili-engeschichte an. Das Bändchen will keine neuen musikhistorischen Forschungsergebnisse offenbaren, sondern einen Blick werfen in den fruchtbaren Stammbaum der bedeutendsten Musikerfamilie des barocken Mitteldeutschlands und in ihren ganz normalen Alltag. Ein nicht nur für Musiktheoretiker interessanter, kurzweiliger Streifzug durch rund drei Jahrhunderte Musikgeschichte, die geprägt war von den Bachs und ihrem musikalischen Genie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Orgeln in Thüringen
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer wird beim Anhören von Orgelmusik nicht schon einmal an eine Reise gedacht haben? Eine Klangweltenreise im Ohr zunächst aber nichts liegt näher, als diesem Erlebnis das einer wirklichen Reise hinzuzufügen. Und es ist eine gute Idee, dies in Mitteldeutschland zu tun, in den Heimatländern der Reformation, deren Geist der Orgelmusik so starke Impulse gab, der Landschaft Johann Sebastian Bachs, des Meisters der Orgelmusik schlechthin, und der Wirkungsstätten so berühmter Orgelbaumeister wie Gottfried Silbermann, Tobias Heinrich Gottfried Trost, Zacharias Hildebrandt oder Friedrich Ladegast. Das Buch Orgeln in Thüringen ist ein Führer zu eben diesen Orten einer seit Jahrhunderten überragenden und bis heute lebendigen Musikkultur. Es stellt die bedeutendsten Instrumente vor, beschreibt die zugehörigen Kirchen- bzw. Konzerträume, erwähnt die weiteren sich am Ort befindenden Orgeln und weist darüber hinaus auf die übrigen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und auf die wichtigsten einschlägigen Musikveranstaltungen der Region hin. Orgeln in Thüringen möchte ein Reiseführer sein, der für Tages- und Wochenendausflüge ebenso geeignet ist wie für eine längere Urlaubsreise: Die einzelnen Ausflugsziele lassen sich selbstverständlich auch zu einer Rundreise verbinden. Als Autoren wurden Felix Friedrich, ausgewiesener Orgel-Spezialist und Organist an der Trost-Orgel in der Schloßkirche zu Altenburg, sowie der Kulturwissenschaftler Eberhard Kneipel gewonnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Orgeln in Sachsen-Anhalt
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer wird beim Anhören von Orgelmusik nicht schon einmal an eine Reise gedacht haben? Eine Klangweltenreise im Ohr zunächst - aber nichts liegt näher, als diesem Erlebnis das einer wirklichen Reise hinzuzufügen. Und es ist eine gute Idee, dies in Mitteldeutschland zu tun, in den Heimatländern der Reformation, deren Geist der Orgelmusik so starke Impulse gab, der Landschaft Johann Sebastian Bachs, des Meisters der Orgelmusik schlechthin, und der Wirkungsstätten so berühmter Orgelbaumeister wie Gottfried Silbermann, Tobias Heinrich Gottfried Trost, Zacharias Hildebrandt oder Friedrich Ladegast. Das Buch ´´Orgeln in Sachsen-Anhalt´´ ist ein Führer zu eben diesen Orten einer seit Jahrhunderten überragenden und bis heute lebendigen Musikkultur. Es stellt die bedeutendsten Instrumente vor, beschreibt die zugehörigen Kirchen- bzw. Konzerträume, erwähnt weitere sich am Ort befindende Orgeln und weist darüber hinaus auf die übrigen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und auf die wichtigsten einschlägigen Musikveranstaltungen der Region hin. ´´Orgeln in Sachsen-Anhalt´´ möchte ein Reiseführer sein, der für Tages- und Wochenendausflüge ebenso geeignet ist wie für eine längere Urlaubsreise: Die einzelnen Ausflugsziele lassen sich selbstverständlich auch zu einer Rundreise verbinden. Als Autoren wurden Felix Friedrich, ausgewiesener Orgel-Spezialist und Organist an der Trost-Orgel in der Schloßkirche zu Altenburg, sowie der Musikwissenschaftler und Organist Vitus Froesch gewonnen. Die beiden Vorgängerbände ´´Orgeln in Thüringen´´ (Felix Friedrich, Eberhard Kneipel) und ´´Orgeln in Sachsen´´ (Felix Friedrich, Vitus Froesch) erfuhren eine sehr positive Resonanz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Orgeln in Sachsen
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer wird beim Anhören von Orgelmusik nicht schon einmal an eine Reise gedacht haben? Eine Klangweltenreise im Ohr zunächst - aber nichts liegt näher, als diesem Erlebnis das einer wirklichen Reise hinzuzufügen. Und es ist eine gute Idee, dies in Mitteldeutschland zu tun, in den Heimatländern der Reformation, deren Geist der Orgelmusik so starke Impulse gab, der Landschaft Johann Sebastian Bachs, des Meisters der Orgelmusik schlechthin, und der Wirkungsstätten so berühmter Orgelbaumeister wie Gottfried Silbermann, Tobias Heinrich Gottfried Trost, Zacharias Hildebrandt oder Friedrich Ladegast. Das Buch ´´Orgeln in Sachsen´´ ist ein Führer zu eben diesen Orten einer seit Jahrhunderten überragenden und bis heute lebendigen Musikkultur. Es stellt die bedeutendsten Instrumente vor, beschreibt die zugehörigen Kirchen- bzw. Konzerträume, erwähnt die weiteren sich am Ort befindenden Orgeln und weist darüber hinaus auf die übrigen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und auf die wichtigsten einschlägigen Musikveranstaltungen der Region hin. ´´Orgeln in Sachsen´´ möchte ein Reiseführer sein, der für Tages- und Wochenendausflüge ebenso geeignet ist wie für eine längere Urlaubsreise: Die einzelnen Ausflugsziele lassen sich selbstverständlich auch zu einer Rundreise verbinden. Als Autoren wurden Felix Friedrich, ausgewiesener Orgel-Spezialist und Organist an der Trost-Orgel in der Schloßkirche zu Altenburg, sowie der Musikwissenschaftler Vitus Froesch gewonnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Georg Friedrich Händel
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Friedrich Händel (1685-1759), der Großmeister des Barock und seine Geburtsstadt Halle an der Saale - das ist ein Paar, das ebenso untrennbar miteinander verbunden ist wie Goethe und Weimar oder Bach und Leipzig. Händel, der seine Kindheit und Jugend in Halle verbrachte, verließ im Alter von 18 Jahren seine Heimatstadt. In Hamburg, Rom und Venedig erlebte er in den folgenden Jahren seinen künstlerischen Durchbruch. Als Liebling der italienischen Aristokratie und Musiker mit unerschöpflicher Kreativität stieg er zum berühmtesten Künstler seiner Zeit auf. Seit 1712 lebte er in London und schuf in den folgenden 47 Jahren über vierzig Opern und 20 Oratorien. Händel starb 1759 als inzwischen naturalisierter englischer Staatsbürger und fand in der Westminster Abbey seine letzte Ruhe. Händel verkörpert wie kein zweiter Künstler seiner Zeit den Prototyp des Europäers, der aller Sprachen mächtig war und sich aller bekannten Musikstile seiner Zeit zu bedienen wusste. Händel ignorierte die Nationalstaaten und die Kulturgrenzen, um sich ganz frei in Europa als Künstler zu bewähren. Seine Heimat in Mitteldeutschland und die Geburtsstadt hat er dabei nie aus den Augen verloren. Noch wenige Jahre vor seinem Tod reiste er durch ganz Europa, um seine Nichte und deren Familie in Halle zu besuchen. Händel ist im Herzen immer ein Hallenser geblieben, einer der sich als junger Mann anschickte, Europäer zu werden, und der es auf faszinierende Weise geworden ist. Diesem Europäer aus Halle ist dieses Buch gewidmet. Es erzählt die Geschichte einer Stadt und ihrer Menschen, die sich bis heute dem einzigartigen Erbe Händels verpflichtet wissen, und die es tagtäglich leben. Händel und Halle - das ist auch eine aktuelle Geschichte!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot