Angebote zu "Kooperation" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kooperation von Kirche und Schule. Perspektiven...
22,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kooperation von Kirche und Schule. Perspektiven aus Mitteldeutschland ab 22.4 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Sächsisch-magdeburgisches Recht in Polen
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den Untersuchungen zur Verbreitung des Sachsenspiegels, des Magdeburger Stadtrechts und verwandter Rechtsquellen in Polen wird Band 2 der Reihe "IVS SAXONICO-MAIDEBVRGENSE IN ORIENTE" vorgelegt. Das von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig betriebene Forschungsvorhaben geht nicht nur den Einflüssen von und auf Rechtsnormen, sondern auch den Wirkungen der Rechtssprache im Untersuchungsgebiet nach. Eine wichtige einleitende Rolle spielt die gründliche Darstellung der Forschungsgeschichte, welche gerade im 20. Jahrhundert mehreren ideologisch-politischen Brüchen unterlag und für die Belange der Gegenwart kritisch hinterfragt werden muss. So wurde eine handbuchartige Publikation geschaffen, die auf dem neuesten Stand der Forschung die komplexen rechtlichen und rechtssprachlichen Transferprozesse zwischen Mitteldeutschland und Polen dokumentiert. Die folgenden Bände werden sich weiteren ostmitteleuropäischen Ländern im Verbreitungsgebiet des sächsisch-magdeburgischen Rechts widmen. Alle Bände werden in enger Kooperation mit wissenschaftlichen Partnern in den jeweiligen Ländern erarbeitet. Weitere Informationen zum Projekt im Internet: www.magdeburger-recht.eu

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Metropolregion Mitteldeutschland
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der mitteldeutsche Raum, auch Mitteldeutschland, ist ein Begriff, der erst wachsen und um Akzeptanz ringen musste. Mittlerweile sind der Mitteldeutsche Rundfunk in Fernsehen und Radio oder die Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland gefestigte Grössen geworden. Mit der Metropolregion Mitteldeutschland kam eine weitere ländergrenzenübergreifende Zusammenarbeit zwischen den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zustande. Dieser politikwissenschaftliche Beitrag beschäftigt sich mit der Metropolregion Mitteldeutschland, einer Kooperation der Oberzentren dieser Bundesländer. Dabei stellt dieses Buch einen kritischen Beitrag zu den ansonsten überwiegend positiv bewerteten Metropolregionen dar. Institutionelle Defizite werden beleuchtet und die Gründe für diese gesucht, ebenso wird der daraufhin in der Städtekooperation eingeleitete Reformprozess des Jahres 2012 aufgezeigt und bewertet.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Sächsisch-magdeburgisches Recht in Polen
149,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit den Untersuchungen zur Verbreitung des Sachsenspiegels, des Magdeburger Stadtrechts und verwandter Rechtsquellen in Polen wird Band 2 der Reihe 'IVS SAXONICO-MAIDEBVRGENSE IN ORIENTE' vorgelegt. Das von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig betriebene Forschungsvorhaben geht nicht nur den Einflüssen von und auf Rechtsnormen, sondern auch den Wirkungen der Rechtssprache im Untersuchungsgebiet nach. Eine wichtige einleitende Rolle spielt die gründliche Darstellung der Forschungsgeschichte, welche gerade im 20. Jahrhundert mehreren ideologisch-politischen Brüchen unterlag und für die Belange der Gegenwart kritisch hinterfragt werden muss. So wurde eine handbuchartige Publikation geschaffen, die auf dem neuesten Stand der Forschung die komplexen rechtlichen und rechtssprachlichen Transferprozesse zwischen Mitteldeutschland und Polen dokumentiert. Die folgenden Bände werden sich weiteren ostmitteleuropäischen Ländern im Verbreitungsgebiet des sächsisch-magdeburgischen Rechts widmen. Alle Bände werden in enger Kooperation mit wissenschaftlichen Partnern in den jeweiligen Ländern erarbeitet. Weitere Informationen zum Projekt im Internet:

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Metropolregion Mitteldeutschland
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der mitteldeutsche Raum, auch Mitteldeutschland, ist ein Begriff, der erst wachsen und um Akzeptanz ringen musste. Mittlerweile sind der Mitteldeutsche Rundfunk in Fernsehen und Radio oder die Wirtschaftsinitiative Mitteldeutschland gefestigte Größen geworden. Mit der Metropolregion Mitteldeutschland kam eine weitere ländergrenzenübergreifende Zusammenarbeit zwischen den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zustande. Dieser politikwissenschaftliche Beitrag beschäftigt sich mit der Metropolregion Mitteldeutschland, einer Kooperation der Oberzentren dieser Bundesländer. Dabei stellt dieses Buch einen kritischen Beitrag zu den ansonsten überwiegend positiv bewerteten Metropolregionen dar. Institutionelle Defizite werden beleuchtet und die Gründe für diese gesucht, ebenso wird der daraufhin in der Städtekooperation eingeleitete Reformprozess des Jahres 2012 aufgezeigt und bewertet.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Sächsisch-magdeburgisches Recht in Polen
129,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den Untersuchungen zur Verbreitung des Sachsenspiegels, des Magdeburger Stadtrechts und verwandter Rechtsquellen in Polen wird Band 2 der Reihe 'IVS SAXONICO-MAIDEBVRGENSE IN ORIENTE' vorgelegt. Das von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig betriebene Forschungsvorhaben geht nicht nur den Einflüssen von und auf Rechtsnormen, sondern auch den Wirkungen der Rechtssprache im Untersuchungsgebiet nach. Eine wichtige einleitende Rolle spielt die gründliche Darstellung der Forschungsgeschichte, welche gerade im 20. Jahrhundert mehreren ideologisch-politischen Brüchen unterlag und für die Belange der Gegenwart kritisch hinterfragt werden muss. So wurde eine handbuchartige Publikation geschaffen, die auf dem neuesten Stand der Forschung die komplexen rechtlichen und rechtssprachlichen Transferprozesse zwischen Mitteldeutschland und Polen dokumentiert. Die folgenden Bände werden sich weiteren ostmitteleuropäischen Ländern im Verbreitungsgebiet des sächsisch-magdeburgischen Rechts widmen. Alle Bände werden in enger Kooperation mit wissenschaftlichen Partnern in den jeweiligen Ländern erarbeitet. Weitere Informationen zum Projekt im Internet:

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot